Suche
  • Leckere Säfte | Heimat | Naturschutz
  • info@streuobstinitiative.de | 07251 - 97 21 23
Suche Menü

Hotspot der Artenvielfalt

Hell und freundlich sind die Flure des neuen Walzbachtaler Rathauses. Ideal geeignet, um dort nicht nur von Büro zu Büro zu hetzen. Sie sind auch nutzbare Hängefläche für Ausstellungen. Hier den gesamten Artikel lesen…

„Das ist grob irreführend“

Verbraucherzentrale mahnt Safthersteller ab / Streuobstinitiative erfolgreich / „Wir sind sauber“ Der „Karlsruher Apfelsaft“ ist Geschichte. Vorerst zumindest. Die Verbraucherzentrale Baden-Wüttemberg hat die Radolfzeller Firma Schlö Bodensee-Fruchtsaft wegen grob irrefürender Werbung abgemahnt. „Mit Ortsschild und dem Produktnamen Der Karlsruher Apfelsaft wurde ein Ortsbezug suggeriert, der tatsählich …

Weiterlesen

Qualität hat ihren Preis

Studie zur Aufpreisvermarktung von Streuobstprodukten Aus einer Bestandsaufnahme der Aufpreisvermarktung für Streuobstprodukte in Baden-Württemberg soll ein Leitfaden zur Vermarktung für getrennt erfasstes und bio-zertifiziertes Streuobst entstehen. Die Streuobstwiesen in Baden- Württemberg sind ein gefährdetes Kleinod für Mensch und Natur. Gibt es ein wirtschaftlich tragfähiges Konzept, um …

Weiterlesen

Hohlwege als Merkmal des Kraichgaus

Abschluss der Öko-Regio-Touren des Landkreises „Das sind mit die besten Böden Deutschlands“, erklärt Hans-Martin Flinspach und zerreibt zwischen Daumen und Zeigefinger einen kleinen Brocken Löss. Mit gut zwei Dutzend Mitwanderern befindet sich der Kreisökologe mitten in „der geheimnisvollen Welt der Hohlwege“, so lautet das Motto und …

Weiterlesen